Deutsch | English | Español

Geschichte

Seit 1998 existiert der Name InterNetWORX bereits, gegründet als Anbieter für Tools rund um die eigene Homepage.

Im Januar 2004 entsteht daraus die Firma InterNetWORX New Media, Inhaber Mario Peschel mit Sitz in Freiburg im Breisgau.

Das Ziel dieser Firma ist es einen Domain Robot zu entwickeln, welcher durch seine einfache Bedienung, der schnellen automatisierten Domainregistrierung und natürlich durch einen günstigen Preis überzeugt.
Nach mehreren Monaten Entwicklungszeit geht im Oktober 2004 die Internetpräsenz unter der Domain www.inwx.de - und damit der neue Domain Robot - online.

Im Juli 2005 wird die Einzelfirma durch die InterNetworX Ltd. & Co. KG übernommen und der Firmensitz nach Berlin verlegt.

Die InterNetworX wird im August 2005 von der EURid zum offziellen Registrar für .EU Domains akkreditiert, bereits einen Monat später folgt die Akkreditierung bei der nic.at. Dadurch werden Domainaufträge unterhalb der TLDs .EU und .AT ohne Verzögerung durchgeführt.

Im Mai 2006 setzt sich diese positive Entwicklung fort. Von der DENIC eG wird die InterNetworX als Genossenschafts-Mitglied aufgenommen, wodurch die Registrierung aller .DE Domains nun ohne Umwege bei der offziellen Vergabestelle erfolgt.

Seit November 2006 ist die InterNetworX Kommanditistin der dotBERLIN GmbH & Co. KG. Die Firma InterNetworX hat dadurch die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der Top-Level-Domain ".berlin" mitzuwirken.

Aufgrund der großen Nachfrage nach neuen TLDs wird die InterNetworX im April 2007 zum offiziellen Registrar bei nic.it, DK Hostmaster und CoCCA. Die Registrierung und Verwaltung von Domains unterhalb der TLDs .IT .DK .CX .GS .KI .MU .NF .TL erfolgt somit direkt.

Bereits einen Monat später wird InterNetworX akkreditierter RESTENA DNS-LU Registrar, so dass Domains mit der Endung .LU direkt registriert werden können.

Zum Ende des Jahres 2007 erweitert sich InterNetworX und bezieht größere Büroräume am Tempelhofer Damm.

Im Mai 2008 erfolgt die Akkreditierung zum Registrar für .ME Domains, der offiziellen Länderendung von Montenegro.

Im Juni 2008 vergibt ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) die Akkreditierung an InterNetworX. Damit gehört unser Unternehmen zu den wenigen deutschen ICANN Registraren, welches die hohen technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen erfüllt. InterNetworX ist damit autorisiert Domains unterhalb der Endungen .COM .NET .ORG .INFO .BIZ und den weiteren neuen gTLDs direkt zu registrieren.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Partnerschaft mit SWITCH, der Vergabestelle für .CH und .LI Domains. Seit Juli 2008 profitieren unsere Kunden von einer schnelleren Auftragsbearbeitung und einem deutlich besseren Preis. Im selben Monat erfolgte auch die Akkreditierung bei dns.be, der Vergabestelle für .BE Domains.

Schon einen Monat später wird InterNetworX Mitglied bei Nominet und Registrar bei NIC.SE und registriert Domains mit den Endungen .UK und .SE direkt bei der englischen bzw. schwedischen Vergabestelle.

Weitere Akkreditierungen folgten im September 2008 bei .LT sowie im Oktober 2008 bei .AE und .RU. Ende März 2009 startete die neue TLD .TEL. Als akkreditierter Registrar konnte InterNetworX 95 Prozent der Vorbestellungen für seine Kunden registrieren.

Inzwischen verwaltet InterNetworX über 240.000 Domainnamen (Stand: 01/2014).